Schlagwort-Archiv: Wahrheit

Zitat: „Chained to the Rhythm“, Kate Perry

„Are we crazy?
Living our lives through a lens
Trapped in our white-picket fence
Like ornaments
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we cannot see the trouble, the trouble
Aren’t you lonely
Up there in utopia
Where nothing will ever be enough?
Happily numb
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we cannot see the trouble, the trouble

Aha, look so good
So put your rose-colored glasses on
And party on

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm
Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

Are we tone deaf?
Keep sweeping it under the mat
Thought we can do better than that
I hope we can
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we can’t see the trouble, the trouble

Aha, look so good (so good)
So put your rose-colored glasses on
And party on

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm
Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

It is my desire
Break down the walls to connect, inspire
Ay, up in your high place, liars
Time is ticking for the empire
The truth they feed is feeble
As so many times before
They greed over the people
They stumbling and fumbling
And we’re about to riot
They woke up, they woke up the lions
(Woo!)

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

Turn it up
Turn it up
It goes on, and on, and on
It goes on, and on, and on
It goes on, and on, and on
‚Cause we’re all chained to the rhythm“

Quelle uns (c): http://www.songtexte.com/songtext/katy-perry/chained-to-the-rhythm-g7bcc2ee8.html

„Sind wir wahnsinnig?
Unser Leben durch eine Linse zu leben
Gefangen in unserem weißen Zaun
Wie Ornamente
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme
Bist du einsam
Dort oben in Utopia
Wo nichts jemals genug sein wird?
Glücklich gefühlslos
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme

Aha, schaut so gut aus
Also setz deine rosarote Brille auf
Und mach weiter Party

Dreh ihn auf, deinen Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Sind wir unmusikalisch?
Es weiterhin unter den Teppich zu kehren
Dachte wir können es besser als das
Ich hoffe wir können es
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme

Aha, schaut so gut aus (so gut)
Also setz deine rosarote Brille auf
Und mach weiter Party

Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Es ist meine Anliegen
Wände einzureißen um zu verbinden, inspirieren
Ay, hoch bis zu deinem abgehobenen Ort, Lügner
Die Zeit läuft für das Imperium
Die Wahrheit die sie füttern ist schwach
Wie so oft zuvor
Sie gieren über die Menschen
Sie stolpern und fummeln
Und wir sind kurz vor einem Aufstand
Sie haben sie aufgeweckt, sie haben die Löwen aufgeweckt
(Woo!)

Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Dreh ihn auf
Dreh ihn auf
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Weil wir alle abhängig vom Rhythmus sind“

Quelle und (c): http://www.songtexte.com/uebersetzung/katy-perry/chained-to-the-rhythm-deutsch-5bd617f0.html

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://youtu.be/8gsGhdZDC-0

Das Original auf YouTube wurde knapp 340 Mio mal aufgerufen – die Frage ist nur, wie viele von Denen verstehen die Message ?

…Vergleich auch zum Plot von „Matrix I“

 

Siehe auch: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2017/08/05/zitat-chained-to-the-rhythm-kate-perry

2 Jahre danach – kommt die Wahrheit nun endlich ans Tageslicht ? Pressekonferenz der Eltern von Andreas Lubitz in Berlin am 24.03.2017

Zitat: „Lubitz’ Eltern verteidigen ihren Sohn in Berlin

Zwei Jahre nach dem Germanwings-Absturz mit 150 Toten meldet sich erstmals die Familie des verantwortlichen Co-Piloten Andreas Lubitz zu Wort. Der Vater zweifelt an Dauerdepression seines Sohnes.

[…]

In dem Einladungsschreiben schreibt Vater Günter Lubitz: „Bis heute wird an der Annahme des dauerdepressiven Kopiloten, der vorsätzlich und geplant in suizidaler Absicht das Flugzeug in den Berg gesteuert haben soll, festgehalten. Wir sind der festen Überzeugung, dass dies so nicht richtig ist.“ Welche Gründe gegen diese Annahme sprechen und was wirklich zum Absturz geführt haben könnte, ließ er offen. Lubitz’ Vater schreibt von „vielen weiteren unbeantworteten Fragen und bei der Aufklärung der Ursachen vernachlässigten Aspekten“.“

Beitragsbild:

Bildnachweis:
Quelle und (c): http://www.bz-berlin.de/data/uploads/2015/05/germanwings-absturz-lubitz_1430907556-1024×576.jpg

Lesen Sie mehr im Original unter:
Quelle und (c): http://www.bz-berlin.de/berlin/lubitz-familie-gibt-pressekonferenz-in-berlin

„Der Tod fliegt immer mit!“

Mein Beitrag auf dem xing-Biz-Netzwerk vom 07.02.2017:

Zitat:“Na, wer fliegt bei dem heutigen Wissen noch freiwillig ohne Atemschutzmaske und ohne Vollkörperschutz mit einem Zapfluft-Flugzeug ?

Quelle und (c): https://www.youtube.com/embed/YYmZKvG_6ds

Bei dem Großteil der Passagiere/Crewmitglieder und Piloten fliegt der Tod immer mit – auch bei Ihnen ?

Hier bewegen sich Verantwortliche im Bereich der schweren Körperverletzung, wenn es um Nervengifte geht! Warum wird das Thema seit Jahren von den Fluggesellschaften verleugnet ? Fürchten sie Massenklagen von den Passagieren ? Den Zusammenbruch des internationalen Flugverkehrs, weil über 95% der Flugzeuge Zapfluftflugzeuge sind ?

Treffen kann es Jeden!
Sie auch!

Hier ein immer noch aktueller Link zur Verdeutlichung der Gesundheitsverletzung:
Quelle und (c):
https://www.welt.de/wirtschaft/article130664524/Wischproben-beweisen-Nervengift-bei-Condor.html

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c):
www.youtube.com/embed/YYmZKvG_6ds

Mein Beitrag auf facebook vom 07.02.2016, 17:50 Uhr:

Die Wahrheit wollte auf dem Xing BIZ-Netzwerk wohl von den Machern Keiner und bestimmte Leser nicht lesen – als ich nun in der Düsseldorfer Xing-Gruppe den Beitrag „Der Tod fliegt immer mit!“ veröffentlichen wollte, hat man mich aus Xing geworfen – vorher konnte ich noch den Beitrag unter folgenden Links veröffentlichen:

Quelle und (c):
https://www.xing.com/…/…/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643340
Gebäudeforensik
35 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643536
Health Care – XING Ambassador Community
330 von 27.990 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643589
Miteinander füreinander, das Schwarze Brett für Hilfesuchende und Helfer
38 von 1.189 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643610
München – XING Ambassador Community
1.028 von 96.914 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643665
Köln – XING Ambassador Community
545 von 67.272 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643677
Hamburg – XING Ambassador Community
895 von 68.911 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643701
Düsseldorf – XING Ambassador Community
526 von 50.136 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643717
Berlin – XING Ambassador Community
396 von 59.046 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643828
Frankfurt – XING Ambassador Community
308 von 85.533 Leser am 09.02.2017

Ich poste seit etwa 9 Jahren bestimmte Themen in mehreren Gruppen….aber bei diesem Thema „Vergiftung in Flugzeugen durch Nervengifte“, wird die Anti-Gesundheits-Lobby aktiv die Wahrheit weiterhin zu verhindern…

Matrix

Zitat: „Es gibt zwei Realitäten: eine, die wir jeden Tag sehen, und eine andere, die dahinter liegt. In Matrix muss sich Keanu Reeves entscheiden, welche die richtige ist: Thomas A. Anderson (Reeves) arbeitet als Programmierer und führt nebenbei unter dem Pseudonym Neo Jobs als professioneller Hacker aus. Immer wieder beschleicht ihn das Gefühl, dass etwas Unvorstellbares und Geheimnisvolles sein Leben lenkt. Das Gefühl wird zur Gewissheit, als die Hackerin Trinity ihm den mächtigen Anführer einer Untergrundorganisation, Morpheus (Laurence Fishburne), vorstellt. Morpheus bietet Neo die Möglichkeit, eine Wahrheit kennenzulernen, welche die Grenzen seiner Fantasie überschreitet. Neo wird zum Grenzgänger und aus seinem alten Leben, der Matrix, befreit.

Er erwacht in einer für ihn bis dahin unvorstellbaren Realität: Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz ist aus dem Ruder gelaufen. Maschinen haben die Weltherrschaft übernommen und die Menschheit unterworfen. Normalen Menschen wird in ihrem Leben nur eine Scheinrealität vorgespielt. Tatsächlich werden sie von intelligenten Maschinen in riesigen Zuchtanlagen gehalten und dort als lebende Energiequellen missbraucht. Ihre physischen Hüllen sind an eine komplexe Computersimulation, die Matrix, angeschlossen. Die Simulation halten die Menschen für das echte Leben. Nur in der unterirdischen Stadt Zion leben einige wenige Menschen, die sich aus der Matrix befreien konnten.“

Quelle und (c): http://www.moviepilot.de/movies/matrix