Kategorie-Archiv: Beiträge mit Videos

Zitat: „Chained to the Rhythm“, Kate Perry

„Are we crazy?
Living our lives through a lens
Trapped in our white-picket fence
Like ornaments
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we cannot see the trouble, the trouble
Aren’t you lonely
Up there in utopia
Where nothing will ever be enough?
Happily numb
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we cannot see the trouble, the trouble

Aha, look so good
So put your rose-colored glasses on
And party on

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm
Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

Are we tone deaf?
Keep sweeping it under the mat
Thought we can do better than that
I hope we can
So comfortable, we live in a bubble, a bubble
So comfortable, we can’t see the trouble, the trouble

Aha, look so good (so good)
So put your rose-colored glasses on
And party on

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm
Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

It is my desire
Break down the walls to connect, inspire
Ay, up in your high place, liars
Time is ticking for the empire
The truth they feed is feeble
As so many times before
They greed over the people
They stumbling and fumbling
And we’re about to riot
They woke up, they woke up the lions
(Woo!)

Turn it up, it’s your favorite song
Dance, dance, dance to the distortion
Come on, turn it up, keep it on repeat
Stumbling around like a wasted zombie
Yeah, we think we’re free
Drink, this one is on me
We’re all chained to the rhythm
To the rhythm
To the rhythm

Turn it up
Turn it up
It goes on, and on, and on
It goes on, and on, and on
It goes on, and on, and on
‚Cause we’re all chained to the rhythm“

Quelle uns (c): http://www.songtexte.com/songtext/katy-perry/chained-to-the-rhythm-g7bcc2ee8.html

„Sind wir wahnsinnig?
Unser Leben durch eine Linse zu leben
Gefangen in unserem weißen Zaun
Wie Ornamente
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme
Bist du einsam
Dort oben in Utopia
Wo nichts jemals genug sein wird?
Glücklich gefühlslos
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme

Aha, schaut so gut aus
Also setz deine rosarote Brille auf
Und mach weiter Party

Dreh ihn auf, deinen Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Sind wir unmusikalisch?
Es weiterhin unter den Teppich zu kehren
Dachte wir können es besser als das
Ich hoffe wir können es
So komfortabel, wir leben in einer Blase, einer Blase
So komfortabel, wir können die Probleme nicht sehen, die Probleme

Aha, schaut so gut aus (so gut)
Also setz deine rosarote Brille auf
Und mach weiter Party

Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Es ist meine Anliegen
Wände einzureißen um zu verbinden, inspirieren
Ay, hoch bis zu deinem abgehobenen Ort, Lügner
Die Zeit läuft für das Imperium
Die Wahrheit die sie füttern ist schwach
Wie so oft zuvor
Sie gieren über die Menschen
Sie stolpern und fummeln
Und wir sind kurz vor einem Aufstand
Sie haben sie aufgeweckt, sie haben die Löwen aufgeweckt
(Woo!)

Dreh ihn auf, es ist dein Lieblingssong
Tanz, tanz, tanz bis zur Verkrümmung
Komm schon, dreh ihn auf, stell ihn auf Dauerschleife
Taumle herum wie ein besoffener Zombie
Ja, wir glauben wir sind frei
Trink, der geht auf mich
Wir sind alle abhängig vom Rhythmus
Vom Rhythmus
Vom Rhythmus

Dreh ihn auf
Dreh ihn auf
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Es geht weiter, und weiter, und weiter
Weil wir alle abhängig vom Rhythmus sind“

Quelle und (c): http://www.songtexte.com/uebersetzung/katy-perry/chained-to-the-rhythm-deutsch-5bd617f0.html

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://youtu.be/8gsGhdZDC-0

Das Original auf YouTube wurde knapp 340 Mio mal aufgerufen – die Frage ist nur, wie viele von Denen verstehen die Message ?

…Vergleich auch zum Plot von „Matrix I“

 

Siehe auch: http://das-gebäude-gesundheitszeugnis.de/2017/08/05/zitat-chained-to-the-rhythm-kate-perry

„Das Schwei(g)/(n)ekartell“ – „Gift in der Kabinenluft“

TV-Beitrag auf ZDF „Volle Kanne“, vom 12.07.2017:

Zitat: „Gift in der Kabinenluft
Atemprobleme, Schwindel und Konzentrationsstörungen: Die Anzahl sogenannter „Fume Events“ häuft sich. Welche Auswirkungen hat verunreinigte Kabinenluft in Flugzeugen auf die Gesundheit?“

Quelle und (c): https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/gift-in-der-kabinenluft-100.html

Demo am 28. April 2017 – Nervengifte in Passagierflugzeugen, Flughafen Frankfurt, IVU e.V.

„Alle guten Dinge sind 3“ oder „Wieviele Demos werden nötig sein, bis auch der letzte Flugzeuginsasse, Flugzeughersteller, Luftverkehrskonzernverantwortliche und die Politik verstanden haben wird, dass jeder Flug für Jeden der letzte sein kann?“

Ein Film zur…:
3. Demo am 28. April 2017
Link zur PM/IVU e.V.: http://www.openpr.de/news/946776/Nervengifte-in-Passagierflugzeugen-Crews-und-Passagiere-schuetzen.html

2. Demo 28. März 2017 gegen kontaminierte Kabinenluft ab 13 Uhr in FRA
Link zum Reminder der UFO e.V.: https://www.ufo-online.aero/gesundheit/artikel-und-veroeffentlichungen/853-reminder-demo-gegen-kontaminierte-kabinenluft-am-28-3-2017-ab-13-uhr-in-fra

1. Demo am 1. September 2014 „Nervengifte in Passagierflugzeugen – Passagiere und Crews schützen“:
Link zur PM des IVU e.V:: http://www.openpr.de/news/813380/Nervengifte-in-Passagierflugzeugen-Passagiere-und-Crews-schuetzen.html

Bei Fragen zur Demo wenden Sie sich bitte an die Demo-Anmelder/Verantwortlichen:
Internationaler Verein für Umwelterkrankte e.V – IVU e.V. – 1.Vorsitzende Frau Heike Rochell
Für Presseanfragen: presse (at) ivuev.org – www.ivuev.org

Quelle und (c): https://www.facebook.com/www.ivuev.org

Links zum Event auch auf:

Quelle und (c): https://de.eventbu.com/frankfurt/giftfreie-atemluft-in-flugzeugen/2193694

Quelle und (c): https://www.austrianwings.info/2017/05/opfer-kontaminierter-kabinenluft-hielten-demo-auf-dem-flughafen-frankfurt-ab/

Zitat: „Nervengift im Flugzeug“, ARD, 07.07.2014

Zitat: „Nervengift im Flugzeug – Was die Luftfahrtindustrie verschweigt | Das Erste

Für jeden Flugpassagier eine Horrorvorstellung: In die Kabinenluft von Passagierflugzeugen können über die Triebwerke giftige Stoffe gelangen, die dort nicht hingehören. Dieses Problem ist den Flugzeugherstellern, Fluglinien und Regierungen zwar schon sehr lange bekannt, sie haben es aber jahrelang vertuscht oder nicht ernst genommen . Lösungen gäbe es, umgesetzt werden sie nicht.

Der Film zeigt, welche gravierenden gesundheitlichen Schäden Piloten, Flugbegleiter und Passagiere nach sogenannten „Fume Events erlitten haben und wie sie damit allein gelassen werden.“

Quelle und (c): http://programm.ard.de/?sendung=2810612384907203

Beitragsvideo vom 07.07.2014:

Videonachweis:
Ein Film von Roman Stumpf, 07.07.2014, ARD
Quelle und (c): https://youtu.be/gYxQKveBero

Mhmm..wie ist nun der Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen unter diesen Tatsachen des Films zu verstehen ?

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=1B-3YTNXqe0

Wer weiß die Wahrheit ?

Alternativ-Video von ARD, weil die ARD das erste Video „Nervengift im Flugzeug“ keine 30 Minuten nach der Onlinestellung auf youtube gesperrt hat! Warum ist das eine Video aus angeblich „Urheberechtsgründen“ gesperrt durch die ARD, das andere Video „Ahnungslose Flugpassagiere: Nervengift in der Kabinenluft?“ von ARD seit 6 Jahren online ? Kommen in dem Film „Nervengift im Flugzeug“ weitere brisante Inhalte ans Tageslicht, die die Wahrheit zeigen, die weiterhin verhindert werden soll ?

Beitragsvideo vom 07.10.2011:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=YYmZKvG_6ds

Weitere Fakten und Wahrheiten:

Beitragsvideo vom 12.08.2010:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=r9qThTN0aX0

Beitragsvideo vom 04.02.2010:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=YYmZKvG_6ds

Zitat:“ Piloten-Hirn schwer geschädigt – Obduktion zeigt: So gefährlich ist Flugzeugluft“

Quelle und (c): http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/gehirn/krankheiten/oel-enteisungsmittel-chemikalien-giftig-dampf-im-flugzeug-wie-gefaehrdet-sind-die-passagiere_id_4027645.html

Zitat: „Nervengift im Flugzeug – was die Luftfahrtindustrie verschweigt

Gestern strahlte das ARD den Beitrag „Die Story im Ersten: Nervengift im Flugzeug – was die Luftfahrtindustrie verschweigt“ aus. Der Film, an dem der bekannte deutsche Investigativjournalist Tim van Beveren maßgeblich mitgewirkt hat, ist nun auch online in der ARD-Mediathek verfügbar.

Brisant an dem Film ist, dass einige Passagen nicht gezeigt wurden, da Interviewpartner ihre Genehmigung zur Veröffentlichung zurückgezogen habe, nachdem die ARD gegenüber Lufthansa angab, Tim van Beveren hätte keine Möglichkeit redaktioneller Einflussnahme auf die Dokumentation. „Und das, obwohl es sich bei diesem Werk um meinen Film handelt – es ist mein Exposé, mein Treatment“, zeigt van Beveren sich im Gespräch mit Austrian Wings verärgert. Mit dem von der ARD nunmehr als Autor bezeichneten Roman Stumpf habe man Luftfahrt-Experten van Beveren gleichsam „zwangsbeglückt“, wie er erzählt: „Man hat mir sozusagen die Pistole an die Brust gesetzt.“ Auch die TAZ berichtet über den Streit.

Austrian Wings widmet sich den Themen „kontaminierte Kabinenluft“ und „Aerotoxisches Syndrom“ bereits seit vielen Jahren und veröffentlichte bereits 2010 als erstes österreichisches Fachmagazin einen ausführlichen Beitrag zu diesem Thema.“

Quelle und (c): https://www.austrianwings.info/2014/07/nervengift-im-flugzeug-was-die-luftfahrtindustrie-verschweigt

Zitat: „Toxic Airlines and the Aerotoxic Syndrome – part 2 of 2“, 30.01.2010

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=mPKSxmiS_AY

Zitat: „Toxic Airlines and the Aerotoxic Syndrome – part 1 of 2“, 30.01.2010

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=ZgQjYdN48vU

Zitat: „Fluggesellschaften und Flugzeughersteller und ihr rätselhaftes Schweigegelübde – Gifte in Flugzeugen“, 27.03.2010

Zitat: „Statt Aufklärung und Fürsorge zu betreiben, wird tagtäglich weiterhin die Gesundheit von Passagieren und Mitarbeitern gefährdet.

Im Umgang mit den an Bord vorkommenden neurotoxisch wirkenden Pestiziden / Organophosphaten haben die Airlines auf ganzer, internationaler „Linie“ versagt.

Bei den in diesem Artikel beschriebenen Risiken und Nebenwirkungen, empfiehlt es sich auf die Kontaktierung eines „Flug-Betriebs“-Arztes oder eines toxikologisch ungeschulten Apothekers und „Nicht“-Fachmannes zu verzichten. Industrie- und airlineunabhängige Gutachter, Ärzte, Toxikologen, Umweltmediziner, Therapeuten und Berater sollten zur Wahrheitsfindung und Unterstützung an erster Stelle stehen.

Sollten Sie Passagier sein und nach einem Flug Beschwerden bzw. Vergiftungssymptome bemerken, verhalten Sie sich bitte gesundheitsbewusst und zielorientiert. Tipps finden Sie unten stehend.

Der beste Schutz für die Gesundheit ist die Vermeidung der Auslöser. Das bedeutet:
Umso weniger Gifte in Flugzeugen vorhanden sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit bereits nach einem Flug eine Intoxikationskrankheit – Vergiftung zu erleiden.“

schauen sie einmal hier das Video an:

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=uW6lx6h6XAQ

Lesen Sie mehr unter:
Quelle und (c):
http://www.umweltrundschau.de/cms/the-news/597-vergiftungen-von-crews-und-passagieren-pestizide-a-tcp-giftstoffe-in-flugzeugen-

Zapfluft

Engl. „Bleedair“

Druckluft aus dem Turboverdichter der Flugzeugturbinen, die in das innere des Flugzeugs zur Atemluftversorgung geführt wird.

Hier kommen toxische Hydaulikölbestandteile (Organophosphate, TCP etc.) und Kerosinbestandteile in die Atemluft – Folgen sind sog. „Fume Events“, wo feinverteiltes Öl (sichtbar als Nebel/Rauch) und toxische Chemikalien (unsichtbar) über die Atemluft in die Kabine kommen und die Menschen vergiftet werden, was bis hin zum Tode führen kann – bekanntestes Beispiel ist hier der vergiftete englische Pilot Richard Westgate, der seinen Körper zur Feststellung der Toxine der Wissenschaft vermacht hatte. Der Nachweis erfolgte positiv.

Die Zapfluftproblematik ist seit den 1960er Jahren aus den USA her bekannt und wird offiziell seit Jahrzehnten von den Fluggesellschaften verleugnet.

Flugunfälle passieren täglich – die meisten kommen nicht in die Öffentlichkeit, damit es nicht zu Massenpanik kommt, denn der internationale Flugverkehr hat viel zu verlieren, um so unverständlicher ist, warum die Ursachen nicht behoben werden!

Vergiftungen treten bei Menschen unterschiedlich auf, abhängig von der individuellen Genetik und Immunsystem, der bereits vorhandenen Schwächung durch Krankheiten, Alter, Körpervolumen usw., jedoch gibt es eine Vielzahl von gleichen Symptomen die alle Vergifteten aufweisen. Der Vorgang der Vergiftung ist schleichend und irreversibel.

Es ist sogar bekannt, das Erstflieger (Crewmitglieder und Passagiere) bereits bei einem ersten Vorfall erkrankt sind.

Die Vergiftung ist oft ein qualvolles Dahinsichen, da Krankenkassen selten helfen und den Betroffenen Heilmittel und Therapien verweigert werden und gesondert einklagt werden müssen.

Der „The Aviation Herald“ dokumentiert in Echtzeit, internationale Vorfälle bzw. Flugunfälle – die meisten haben Etwas mit der Zapfluftproblematik zu tun!

Betroffene Crewmitglieder werden laut Ärzteleitlinie in Deutschland psychiartrisiert und auf Psychopharmaka (noch mehr Chemikalien die das Immunsystem schwächen) gesetzt – offiziell und öffentlich werden z.B. die betroffenen Piloten dann als Psychopaten bezeichnet- anstelle dass die Verantwortlichen die Ursachen  beheben, nämlich z.B. Filter in die Flugzeuge einzubauen oder komplett auf die Zapfluft zu verzichten. Derzeit gibt es nur die ‚Boing 787 Dreamliner‘ die ohne Zapfluft fliegt.

Ca. 95% der international vorhandenen Flugzeuge haben Zapfluft – der Tod fliegt also bei jedem Flug mit – gesundheitlich treffen kann es also Jeden.

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/watch?v=ZgQjYdN48vU

„Der Tod fliegt immer mit!“

Mein Beitrag auf dem xing-Biz-Netzwerk vom 07.02.2017:

Zitat:“Na, wer fliegt bei dem heutigen Wissen noch freiwillig ohne Atemschutzmaske und ohne Vollkörperschutz mit einem Zapfluft-Flugzeug ?

Quelle und (c): https://www.youtube.com/embed/YYmZKvG_6ds

Bei dem Großteil der Passagiere/Crewmitglieder und Piloten fliegt der Tod immer mit – auch bei Ihnen ?

Hier bewegen sich Verantwortliche im Bereich der schweren Körperverletzung, wenn es um Nervengifte geht! Warum wird das Thema seit Jahren von den Fluggesellschaften verleugnet ? Fürchten sie Massenklagen von den Passagieren ? Den Zusammenbruch des internationalen Flugverkehrs, weil über 95% der Flugzeuge Zapfluftflugzeuge sind ?

Treffen kann es Jeden!
Sie auch!

Hier ein immer noch aktueller Link zur Verdeutlichung der Gesundheitsverletzung:
Quelle und (c):
https://www.welt.de/wirtschaft/article130664524/Wischproben-beweisen-Nervengift-bei-Condor.html

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c):
www.youtube.com/embed/YYmZKvG_6ds

Mein Beitrag auf facebook vom 07.02.2016, 17:50 Uhr:

Die Wahrheit wollte auf dem Xing BIZ-Netzwerk wohl von den Machern Keiner und bestimmte Leser nicht lesen – als ich nun in der Düsseldorfer Xing-Gruppe den Beitrag „Der Tod fliegt immer mit!“ veröffentlichen wollte, hat man mich aus Xing geworfen – vorher konnte ich noch den Beitrag unter folgenden Links veröffentlichen:

Quelle und (c):
https://www.xing.com/…/…/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643340
Gebäudeforensik
35 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643536
Health Care – XING Ambassador Community
330 von 27.990 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643589
Miteinander füreinander, das Schwarze Brett für Hilfesuchende und Helfer
38 von 1.189 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643610
München – XING Ambassador Community
1.028 von 96.914 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643665
Köln – XING Ambassador Community
545 von 67.272 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643677
Hamburg – XING Ambassador Community
895 von 68.911 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643701
Düsseldorf – XING Ambassador Community
526 von 50.136 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643717
Berlin – XING Ambassador Community
396 von 59.046 Leser am 09.02.2017

Quelle und (c):
https://www.xing.com/communities/posts/der-tod-fliegt-immer-mit-1012643828
Frankfurt – XING Ambassador Community
308 von 85.533 Leser am 09.02.2017

Ich poste seit etwa 9 Jahren bestimmte Themen in mehreren Gruppen….aber bei diesem Thema „Vergiftung in Flugzeugen durch Nervengifte“, wird die Anti-Gesundheits-Lobby aktiv die Wahrheit weiterhin zu verhindern…

Zitat: „Ahnungslose Flugpassagiere: Nervengift in der Kabinenluft?, youtube, 07.10.2011“

Immer noch aktuell…6 Jahre der Verleugnung der Fluggesellschaften sind vergangen – Millionen von Menschen werden ‚vorsätzlich‘ vergiftet…Kaum Einer stört sich daran, dass er vergiftet wird…

„Ahnungslose Flugpassagiere: Nervengift in der Kabinenluft?

Die Flugzeugindustrie spricht nicht gerne darüber: Weil die Luft in der Kabine bis heute ungefiltert von den Triebwerken abgezapft wird, kommt es immer wieder zu gravierenden Vorfällen mit Öldämpfen in den Flugzeugkabinen. So zum Beispiel vergangene Woche auf einem Air Berlin Flug von New York nach Berlin, nach dem das Flugpersonal sogar im Krankenhaus behandelt werden musste. Das Problem: In den Öldämpfen ist Nervengift enthalten, das unbemerkt eingeatmet werden kann […].“, 07.10.2011

Beitragsvideo:

Videonachweis:
Quelle und (c): https://www.youtube.com/embed/YYmZKvG_6ds